Das Schlafzimmer Das Schlafzimmer

Das Schlafzimmer

By Hracho
Jun 17, 2019

Worauf es zu achten gilt


1. Verzichtet nach Möglichkeit auf Elektrogeräte


Fernseher, Computer und auch das Handy haben im Schlafzimmer nichts verloren. Nicht nur, weil elektromagnetische Signale abgeliefert werden, sondern vor allem, weil diese Geräte nur wärend ihr wach seit genutzt werden. Im Schlafzimmer geht es darum, zur Ruhe zu kommen und nicht noch an die Arbeit, eine letzte SMS oder einen spannenden Film zu denken. Solltet ihr vor dem Schlafen noch fernsehen wollen, tut dies am besten in einem anderen Raum. So trennt ihr sauber den Tag von der Nacht und helft euch selbst dabei, zur Ruhe zu finden.


2. Sorgt für Ordnung im Schlafzimmer
Damit ihr vor dem zubett gehen nicht noch ans Aufräumen denkt und was noch alles erledigt werden muss, sorgt im Schlafzimmer am besten für Ordnung. Das hilft eurem Geist sich zu entspannen und diese Fragen auf den nächsten Tag zu verlegen. Gut eignet sich zum Beispiel ein großer Kleiderschrank, in dem ihr alle eure Sachen unterbringen könnt. Wenn ihr euch schon die Sachen für den nächsten Tag bereit legen wollt, wählt euch am Besten einen Platz aus, der nur dafür bestimmt ist und sorgt dafür, dass wirklich immer nur die Dinge dort liegen, die ihr am Morgen braucht.


3. Achtet auf luftdurchlässige Textilien

Damit ihr weder schwitzt noch eure Haut angegriffen wird, schlaft ausschließlich in atmungsaktiver Bettwäsche. Damit sorgt ihr dafür, dass ein guter Wäremeausgleich zwischen euch und dem Raum stattfindet. Gute Textilien sind sind etwa Baumwolle oder im Winter Flanell, ebenfalls ein Baumwollstoff. Achtet auch bei eurer Nachtwäsche darauf, dass sie atmungsaktiv ist. Das Ergebnis ist ein angenehmerer Schlaf.

Wir hoffen, euch ein paar gute Tipps gegeben zu haben, wie ihr in der Nacht zur Ruhe findet und gut schlaft! Also dann: Gute Nacht.


Realated posts Alle anzeigen