Dein Marktplatz für Wohnen & Lifestyle
Die besten Angebote. Top Preise
Sicheres und entspanntes Einkaufen
Kundenservice

Kundeninformationen und AGB

Kundeninformationen

Mobego GmbH unter mobego.de stellt ein Informationsplattform sowie einen Onlineshop - Marktplatz dar. Auf mobego.de können interessierte Internetnutzer Produkte und Inhalte aus verschiedenen Online-Shops recherchieren und miteinander vergleichen oder direkt kaufen. 

Von mobego.de verlinkte bzw. auf weitergeleitete Websites, Shops („Produkt und Dienstleisungs Anbieter“) bieten  Nutzern  Produkte im eigenen Namen und auf eigene Rechnung an. Die Anbieter sind für die Abwicklung des Kaufprozesses und für die Betreuung angebotenen Produkte zuständig. 

Mobego.de übernimmt keine Garantie oder Gewähr für die Richtigkeit der Preise, Produktbeschreibungen und anderer Informationen der angebotenen Produkte die auf mobego.de durch Anbieter veröffentlich werden.  Auf der mobego.de dargestellten Anbieter stellen diesbezüglich mobego.de von sich hieraus ergebenden Ansprüchen frei.

2. Verlinkung mit dritter und  Haftungsausschluss

Mobego.de verlinkt bzw. leitet von seinen Produkt und Katalogeseiten zu anderen Shops und Produktanbeitern weiter.  Zum Zeitpunkt der Verlinkung durch mobego.de wurden die jeweiligen verlinkten Seiten und Anbieter auf mögliche Rechtsverstöße überprüft und keine Rechtswidrige Inhalte in diesem Moment festgestellt.

Eine ständige Überprüfung der Inhalte der Anbieter durch mobego.de auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Zulässigkeit ist unzumutbar und kann nicht von mobego.de übernommen werden. Demnach übernimmt mobego.de keine Gewähr im Hinblick auf gesetzwidrige, aber auch fehlerhafte oder nicht richtige Inhalte. Die Verantwortung der Inhalte auf den verlinkten Seiten und Shops obliegt allein dem betreffenden Seitenbetreiber. Bei Kenntnisnahme von Rechtsverletzungen auf verlinkten Seiten wird der Link unverzüglich von mobego.de entfernt.

Dieses gilt für alle auf mobego.de verlinkten Seiten, Inhalte und Weiterleitungen zu denen auf mobego.de platzierte Links oder Banner führen.  

Vertragsabschluss  Direktkauf Marktplatz

Vertragspartner

Bei einem Direktkauf über den Mobego.de Markplatz wird Vertragspartner des Käufers beim Abschluss des Kaufvertrages der jeweilige Verkäufer. Als Verkäufer kann die Mobego GmbH mit eigenen Produkten sowie andere angebundene Partner - Händler auftretten , die ihre Produkte auf dem Mobego Marktplatz anbieten. Mobego.de vetreibt eigene Produkte und  bezieht die Produkte für den Direktverkauf von verschiedenen  Lieferanten, die bei den angebotenen Produkten ausgewiesen werden. Bei welchem Lieferant ein Produkt bestellt wird, bestimmt der Käufer selbst. In bestimmten Einzelfällen wie Nicht-Verfügbarkeit der Ware, behält sich Mobego vor, einen  anderen Lieferanten auszuwählen. Der Versand der Ware erfolgt immer durch den Lieferanten bei dem die Bestellung abgeschlossen worden ist.  Mobego.de stellt ledeglich ein Vermitllungsportal für angeschlossene Mobego Marktplatz-Händler zur Verfügung , die Produkte auf Mobego.de anbieten um so Kaufinteressenten und Händler zusammen zu führen. Bei jedem Angebot und im Laufe des Bestellprozesses wird angezeigt, mit welchem Verkäufer der Käufer den Kaufvertrag abschließt und durch wen die Ware versendet wird.

Produktbeschreibungen

Mobego.de übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Produktbeschreibungen der Produkte die von den Marktplatz - Händlern angeboten werden,  aus der sich die Merkmale der angeboteten Ware ergeben.

Vetragsabschluss bei Kauf und Versand  durch die Mobego GmbH

 

Mobego GmbH

Louis-Leitz-Str. 1

28355 Bremen

Tel.: +49 421 16 69 808 - 0
Fax: +49 421 16 69 808 - 1
E-Mail:  info@mobego.de


Handelsregisternummer: HRB 30429
Registergericht: Amtsgericht Bremen

Geschäftsführer: Denis Novakov
UStID-Nr.: DE300874676

 

Vertragsschluss und Bestellvorgang

1. Die Präsentation der Waren insbesondere im Internet stellt noch kein bindendes Angebot der Verkäuferin dar.

2. Durch Anklicken des Buttons "in den Warenkorb" werden die jeweils ausgewählten Artikel im Warenkorb abgelegt. Im abschließenden Schritt "zur Kasse gehen" beginnt der Bestellprozess, in welchem alle erforderlichen Daten zur Auftragsabwicklung erfasst werden.

Am Ende des Bestellprozesses erscheint eine Zusammenfassung der Bestell- und Vertragsdaten. Erst nach Bestätigung dieser Bestell- und Vertragsdaten durch Klick auf den Button "kaufen" geben Sie ein verbindliches Angebot über den Kauf der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

3. Unmittelbar nach Bestellung erfolgt die Bestätigung durch eine E-Mail an die von dem Kunden bei der Verkäuferin hinterlegte E-Mailadresse. Die Eingangsbestätigung stellt jedoch noch nicht die Annahme der Bestellung dar.

Ein Vertrag kommt erst mit schriftlicher Auftragsbestätigung durch die Verkäuferin zustande. Die Annahme kann innerhalb von 5 Tagen erklärt werden.

4. Wählt der Kunde PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung als Zahlungsart aus, erteilt er durch Anklicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons zugleich auch einen Zahlungsauftrag an seinen Zahlungsdienstleister. Für diesen Fall erklärt die Verkäuferin abweichend von Ziffer 2 schon jetzt die Annahme des Angebots des Kunden in dem Zeitpunkt, in dem der Kunde den den Bestellvorgang abschließenden Button anklickt.

5. Wählt der Kunde die Zahlung per PayPal aus, wird es nach Abschluss des Kaufvertrages direkt auf die Internetseite PayPal umgeleitet, um die Bezahlung vorzunehmen.

 

Technische Korrekturmöglichkeiten

Alle getätigten Eingaben werden vor Anklicken des Bestellbuttons angezeigt und können durch den Kunden vor Abschluss des Vertrages durch Betätigung des "bearbeiten"-Buttons korrigiert werden. Durch Anklicken des Buttons "Artikel entfernen" können Artikel vollständig aus dem Warenkorb entfernt werden.

 

Vertragssprache

Die Vertragssprache ist deutsch.

 

Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext des jeweils zwischen der Verkäuferin und dem Kunden geschlossenen Vertrages wird durch die Verkäuferin gespeichert. Der Vertragstext wird auf den internen Systemen der Verkäuferin gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten, die Widerrufsbelehrung sowie die AGB werden dem Kunden per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext dem Kunden über dessen Kundenlogin zugänglich.

 

Widerrufsrecht

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Hier finden Sie die Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht.

Wir tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware.

Speditionsware wird bei Ihnen abgeholt.

 

Gewährleistungsrecht

Dem Käufer steht ein gesetzliches Gewährleistungsrecht zu. Hiervon abweichende Regelungen finden Sie in unseren AGB.

Zahlung

Sie haben folgende Zahlungsmethoden zur Auswahl: Überweisung (Vorkasse), Rechnung (14 Tage ab Rechnungsdatum), Ratenkauf, PayPal, Kreditkarte, Giropay oder Sofortüberweisung.

Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung des Kontos des Kunden unmittelbar nach der Bestellung.

Die Abrechnung bei der Zahlung per Kreditkarte, Giropay und Sofortüberweisung erfolgt über die Payone GmbH & Co. KG (PAYONE Management GmbH, Fraunhoferstraße 2-4, 24118 Kiel). Weitere Informationen zu PayOne finden Sie unter www.payone.de.

Zahlung per Rechnung und Finanzierung
In Zusammenarbeit mit Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an.
Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat. 

Klarna Rechnung
Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Rechnungsdatum. Die Rechnung wird bei Versand der Ware ausgestellt und entweder per E-mail oder gemeinsam mit der Ware versandt. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier. Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Gebühr von 0,00 Euro pro Bestellung.

Klarna Ratenkauf
Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.

Datenschutzhinweis
Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Lieferung

Lieferungen erfolgen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Die Lieferzeiten in die belieferten Länder sind hier einsehbar.

Die angegebenen Lieferfristen beginnen bei Zahlung per Überweisung am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut; bei der Zahlung per PayPal, Kreditkarte, Giropay oder Sofortüberweisung am Tag nach Zahlungsanweisung und bei der Zahlung per Nachnahme oder auf Rechnung am Tag nach der Bestellung.

Die Lieferfristen enden mit dem Ablauf des letztes Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Versandkosten

Die Versandkosten werden durch die Verkäuferin für alle Lieferungen innerhalb Deutschlands übernommen.

Beschwerdemanagement

Bei Fragen bezüglich der Lieferung der Ware (z.B. Zeitpunkt, Verfügbarkeit, Zahlungseingang usw.) besteht die Möglichkeit, sich an die Verkäuferin zu wenden:

Mobego GmbH

Louis-Leitz-Str.1

28355 Bremen

Tel.: Tel.: 0421-16697830

Email: support@mobego.de

 


 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Vertragsgrundlagen

1.1 Allen Verträgen, die der Kunde (Verbraucher oder Unternehmer) mit der Verkäuferin abschließt, liegen ausschließlich diese AGB zugrunde. Diese erkennt der Kunde mit seiner Bestellung ausdrücklich an.

1.2 Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

1.3 Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Lieferbedingungen

Entstehen der Verkäuferin aufgrund der Angabe einer falschen Lieferadresse oder eines falschen Adressaten zusätzlich Versandkosten, so sind diese Kosten von dem Kunden zu ersetzen, außer er hat die Falschangabe nicht zu vertreten.

3. Zahlungsbedingungen

3.1 Bei Zahlungsverzug ist der Kunde verpflichtet, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz an die Verkäuferin zu leisten, wenn er Verbraucher (§ 13 BGB) ist. Ist der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB) beträgt der Verzugszinssatz 9 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.

3.2 Unabhängig von 3.1 bleibt es der Verkäuferin unbenommen, einen höheren Verzugsschaden wie auch sonstigen Schaden nachzuweisen.

4. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Verkäuferin.

5. Gewährleistung

5.1 Hinsichtlich der Gewährleistung gelten die gesetzlichen Bestimmungen, soweit in 5.2 -  5.3 nichts Abweichendes vereinbart worden ist.

5.2 Die Verjährungsfrist für die Ansprüche aus der Sachmängelhaftung beträgt 24 Monate und beginnt mit der Übergabe der Kaufsache an den Kunden. Ist der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB), so beträgt die Verjährungsfrist 12 Monate ab Übergabe der Sache.

5.3 Für Kaufleute gelten die Rechtsvorschriften, Untersuchungs- und Rügeverpflichtungen nach dem HGB.

6. Widerrufsrecht

6.1 Das Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Verbraucher.

6.2 Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

7. Freiwilliges 30-tägiges Rückgaberecht für Verbraucher

Die Verkäuferin gewährt Verbrauchern neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht zusätzlich ein freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 30 Tagen für alle über diesen Shop erworbenen Artikel, ausgenommen Geschenkgutscheine.

Dies ermöglicht, dass Sie von einem bestehenden Vertrag mit der Verkäuferin auch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist widerrufen können. Senden Sie hierzu eine eindeutige Erklärung (Briefversand per Post, Telefax oder E-Mail) innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ware an die

Mobego GmbH

Louis-Leitz-Straße 1

28355 Bremen

Fax: +49 421 16 69 808 - 1
E-Mail:  info@mobego.de

in der Sie über Ihren Entschluss informieren, dass Sie von Ihrem freiwilligen Rückgaberecht Gebrauch machen. Voraussetzung für die Rückabwicklung des Vertrages im Rahmen des freiwilligen Rückgaberechts ist, dass Sie die Ware lediglich zur Ansicht ausgepackt/ausprobiert haben und dass die Wahre Originalverpackt, Unversehrt, ohne Beschädigung  und vollständig in der Originalverpackung an die Verkäuferin zurückgeschickt wird. Die Kosten der Warenrücksendung übernimmt die Verkäuferin.

Ihr gesetzliches Widerrufsrecht (vgl. AGB Ziffer 6) wird von der Einhaltung dieser Regelung zum ergänzenden vertraglich eingeräumten (freiwilligen) Rückgaberecht nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen. Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Widerrufsrecht gelten ausschließlich die dort geltenden gesetzlichen Bedingungen. Das vertraglich eingeräumte (freiwillige) Rückgaberecht beschränkt zudem nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die Ihnen uneingeschränkt erhalten bleiben. 

 

8. Haftungsbeschränkung

8.1 Die Verkäuferin haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind.

Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.

Eine wesentliche Vertragspflicht ist eine solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf.

8.2 Die Haftung ist außer bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischer Weise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.

8.3 Die Haftungsbegrenzung der Absätze 1 und 2 geltend sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen der Verkäuferin.

8.4 Ansprüche für eine Haftung aufgrund des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

9. Schlussbestimmungen

9.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

9.2 Erfüllungsort ist der Sitz der Verkäuferin, sofern der Kunde Kaufmann ist.

9.3 Sofern der Kunde Kaufmann ist, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen ist, oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt oder sein Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist der Gerichtsstand Sitz der Verkäuferin.

9.4 Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.

10. Hinweis zur Online-Streitbeilegung:

Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform zur außergerichtlichen Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) bei Online-Verträgen bereit. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Unsere Emailadresse lautet: support@mobego.de

- Ende der Allgemeinen Geschäftsbedingungen -